MiB-Tutor*innen Newsletter
November 2021

2021-11

Liebe MiB-Tutorinnen, Liebe MiB-Tutoren,

und schon haben wir es wieder zu den ersten Ferien im Schuljahr 2021/22 geschafft. Wir hoffen, dass Ihr alle gesund seid und gut und hoffentlich einigermaßen normal in das neue Schuljahr gestartet seid. Wir sind schon fleißig zusammen mit Michael Hohberger als neu geschaffenes Innovationsteam (siehe Newsletter vom Oktober 2021) an einigen Schulen zu Gast gewesen und konnten dort sehr interessante Gespräche führen.
Außerdem freuen wir uns auch schon darauf, dass wir uns endlich wieder "live und in Farbe" bei unserer nächsten Fortbildung für die MiB-Tandems sehen werden.

Bis dahin schöne Grüße von
Signaturen
11-01
Nach langer Zeit wird wieder eine regionale Lehrerfortbildung für die oberfränkischen MiB-Tandems stattfinden. Dabei handelt es sich um die folgenden Termine:

30.11.2021 an der RS Pegnitz
und
07.12.2021 an der RS Scheßlitz

Nach den Herbstferien werden die Einladungen wieder per MB-Nachricht verschickt werden. Die Einteilung wird wieder nach Oberfranken Ost und West gemacht. Es wäre sehr schön, wenn möglichst alle mit dabei wären und wenn auch die Zuteilung zum jeweiligen Termin eingehalten werden könnte.

Es ist das folgende Programm geplant:

Begrüßung

Informationen zur digitalen Bildung
  • DigComp EDU Bavaria
  • Wie geht es weiter mit den Medienscouts aka Netzgänger
  • Ich Blick nicht mehr durch! - Überblick über die Förderprogramme
  • Planungsstand Bayerncloud Schule
  • Neu! Gruppenräume in Visavid
  • Kacheln! Neues Kursformat in mebis
Kaffeepause und Austausch

iPad Einsatz an der RS Scheßlitz
1:1 und 2:1 Modelle in der Praxis

Mittagessen

Workshops (je 45 Minuten = Möglichkeit drei Workshops zu besuchen)

Abschluss

Aus den folgenden Angeboten können drei Workshops besucht werden:
  • Schülervideos im Englischunterricht mit Adobe Spark & Chatterpix
  • Gestalten mit CANVA
  • Book Creator: Ebooks statt Plakate im Klassenzimmer
  • iPads im Unterrichtseinsatz
  • Conceptboard
  • Apps und Programme für die Audioproduktion
  • Actionbound
Die Meldung zu den einzelnen Workshops wird im Vorfeld erfolgen. Ihr werdet rechtzeitig per Mail informiert.
11-02
Haben Sie ihn schon entdeckt? Sicherlich ist unser neuer Fortbildungskatalog auch bei Ihnen bereits im Fach gelandet. Anders als im vergangenen Schuljahr haben wir diesmal keine konkreten Themen auf Papier gebannt sondern die Möglichkeiten der Fortbildungen aufgezeigt.
IS_RZ
Besonders interessant dürfte das Mehr-Phasen-Seminar sein. Hier besteht die Möglichkeit, dass wir als Einstieg in ein beliebiges Thema bei Ihnen vor Ort (übrigens auch für ganz kleine Gruppen) einen Input geben. Anschließend vereinbaren wir gemeinsam mehrere Termine für eine online Sprechstunde, die Sie flexibel nutzen können, falls Bedarf besteht. Einige Wochen später treffen wir uns dann erneut in Präsenz um zu sehen, ob der gewünschte Fortschritt bereits erreicht werden konnte, oder ober wir noch einmal gemeinsam mit Ihnen nachjustieren. Nur Mut, sprechen Sie uns gerne an. fobi@mbof.de
11-03
… WEIHNACHTEN?" noch nicht ganz! Dennoch haben wir ein kleine Idee mit im Programm, welche sich ganz leicht und bequem umsetzen lässt und ein netter Begleiter durch den Advent sein kann. Auf myadvent.net kann man ganz einfach und schnell einen kleinen digitalen Adventskalender basteln und mit Bilder, Videos etc. die einzelnen Türchen befüllen. Der Dienst ist kostenlos und werbefrei und eignet sich somit wunderbar für den Einsatz im Klassen- oder aber auch Lehrerzimmer.
Screenshot 2021-11-02 172511
Wer den Umgang mit mebis gewöhnt ist, kann aber auch die entsprechende Aktivität per H5P umsetzen. Dort lässt sich einfach und intuitiv ein digitaler Adventskalender kreieren, der auch wirklich nur im Monat Dezember funktionieren wird.
So kann man datenschutzkonform und schnell einen individuellen Adventskalender für seine Klasse oder die gesamte Schule "basteln". Eine weitere Idee wäre ein Projekt, in dem jeder Schüler das Befüllen eines Türchens übernimmt.
Zu guter Letzt geht es nun noch um einen Adventskalender, der der eigenen Weiterbildung zu Gute kommen soll. Seit einigen Jahren bietet der kommerzielle Fortbildungsanbieter Fobizz einen eigenen Adventskalender an. Dort finden sich 24 kleine Anregungen, Tooltipps und Minifortbildungen, bei denen man sich viele Anregungen und Ideen holen kann. Viel Spaß beim Ausprobieren!
11-04
Jugendliche kommen regelmäßig mit Falschnachrichten in Berührung. Oft fehlt den Jugendlichen der kritische Umgang und auch die Kompetenzen, den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Das Thema im Fokus beleuchtet wesentliche Aspekte des Phänomens „Fake News“ und gibt Lehrkräften notwendiges Hintergrundwissen an die Hand, um die Schülerinnen und Schüler beim kompetenten Umgang mit Informationen aus dem Internet zu unterstützen.
Im Infoportal von mebis finden sich dazu viele Hintergrundinformationen und Unterrichtsentwürfe (inklusive Arbeitsblätter) für alle Schularten und Altersstufen. Außerdem führen eine Vielzahl an Links zu weiteren Projekten und interessanten Angeboten.
cropped-Logo-1.png
twitter website email 
MailPoet