MiB-Tutor*innen Newsletter
Dezember 2021

Header-Newsletter

Liebe MiB-Tutorinnen, Liebe MiB-Tutoren,

heute feiern wir ein kleines Jubiläum, denn vor genau einem Jahr erschien unser erster Newsletter für die MiB-Tandems an den Realschulen in Oberfranken. Wir hoffen, dass unser kleines Angebot zumindest ab und zu auf Euer Interesse stößt und sind sehr froh, dass wir auf diesem Wege mit Euch in Kontakt bleiben können.
Übrigens findet Ihr auch eine Übersicht über alle bereits erschienenen Newsletter HIER auf unsere Homepage im unteren Bereich.
An dieser Stelle sei auch nochmal auf die Übersicht aller unserer mebis-Kurse hingewiesen, die in Begleitung zu unseren Fortbildungen als Materialsammlung seit 2014 entstanden sind. Der Einschreibeschlüssellautet immer 0815mib und Ihr findet diese Zusammenstellung ebenfalls HIER auf unserer Homepage.
Ansonsten wünschen wir Euch baldige, schöne und erholsame Weihnachtsferien, eine besinnliche Zeit und viel Glück und Gesundheit für das neue Jahr.

Bis zum nächsten Mal Eure
Signaturen
1
Edubreakouts waren schon des Öfteren Thema dieses Newsletters. Dieses Handout entstand im Rahmen unseres bezirksweiten Fortbildungstages zum Thema Gamification am Buß- und Bettag.
Breakouts sind eine tolle Erfahrung, bei der die TeilnehmerInnen methodische, kommunikative und soziale Kompetenzen einüben und im Sinne des 4K-Modells des Lernens Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken trainieren. Verschiedene Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien werden dabei angewandt bzw. erlernt.
Hinter den Pinnwänden verbergen sich riesige Sammlungen, in denen man viele Anregungen bekommt, sich aber auch leicht verlieren kann. Konkreter wird es da bei den Onlinebeispielen. Dort findet man realistische Umsetzungen der Breakoutidee. Dies ist ebenfalls bei den Verlagsmaterialien der Fall. Diese Hefte sind vor allem auch ohne digitale Hilfsmittel ohne großen Aufwand durchführbar. Wer methodische Unterstützung sucht, wird hingegen bei den Websites fündig.
2
Der Bund und der Freistaat Bayern haben nun seit über drei Jahren begonnen in groß angelegten Förderprogrammen den Ausbau der digitalen Infrastruktur an allen Schulen zu fördern und finanziell zu unterstützen.
Nicht nur wegen Corona, sondern auch aus diversen anderen Gründen wurden diese Fördermaßnahmen immer wieder ergänzt, erweitert und angepasst, so dass es für uns Lehrkräfte, die wir keine Verwaltungsexperten sind, oft schwierig ist, den Überblick zu behalten. In der folgenden Info wollen wir nochmals für den nötigen Durchblick sorgen.
image-J-3UX8-d
3
Das Deutsche Zeitungsportal bietet digitale Ausgaben von 1671 bis 1950, lässt sich im Volltext durchsuchen und soll kontinuierlich ausgebaut werden. Das Projekt wurde von der Deutschen Digitalen Bibliothek initiiert und ist ein wahrer Schatz für alle Lehrkräfte, die das Fach Deutsch oder Geschichte unterrichten.
Konkret deckt das Deutsche Zeitungsportal die Jahrgänge 1671 bis 1950 ab. Für diesen Zeitraum lassen sich etwa 4,5 Millionen Zeitungsseiten aus rund 600.000 Zeitungsausgaben per Stichwortsuche durchforsten und als PDF oder als Bilddatei herunterladen. Viel Spaß beim Stöbern!
4
Das Phänomen, dass medial vermittelte Gewalt Nachahmung findet, ist nicht neu. Aktuell findet das Thema jedoch hohe mediale und gesellschaftliche Aufmerksamkeit
Grund ist die Netflix-Serie Squid Game aus Südkorea, die aktuell das Gesprächsthema in den Medien und auf vielen Schulhöfen ist. Viele Eltern sind beunruhigt wegen der gewaltvollen Handlung, die scheinbar auch zur Nachahmung anregt.
Das ISB hat in einem neuen Handlungsleitfaden wichtige Tipps für Lehrkräfte und Erziehungsberechtigte erarbeitet. Dort finden sich Hinweise zu Institutionen und Partnern, die Hilfe anbieten. Außerdem werden die einzelnen Schritte vorgezeichnet, die eine Schulleitung ergreifen muss, falls Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten vorgefallen sind.
Wer sich medienpädagogisch mit dem Thema auseinandersetzen möchte ist bei Katrin Grün von der ALP in Dillingen bestens aufgehoben. Sie beschäftigt sich in einem kurzen Selbstlernkurs mit dem Thema. Damit Sie als Lehrkraft adäquat reagieren können, sollte dies in Ihrem Unterricht oder generell an Ihrer Schule zum Thema werden, möchte Ihnen diese fre!stunde sowohl Hintergrundinformationen zur Serie liefern als auch nützliche Links rund um das Thema zur Verfügung stellen. Außerdem empfehlen wir Ihnen auch Materialien für die Elternarbeit.

cropped-Logo-1.png
twitter website email 
MailPoet